Transfer

Zur nachhaltigen Abbildung der von Ihnen erarbeiteten Seminar Ergebnisse können Sie aus verschiedenen Möglichkeiten das für Sie optimale Werkzeug auswählen, wie z.B. Teamposter, Team Patenschaften, Charts, Follow-Up Meetings…

 

 

1. Die Mitnahme Variante: Teamposter “Take-away”

Teamergebnisse Ihres Teamseminars kurz und bündig zusammengefasst – das Teamposter ist das unmittelbarste Werkzeug zur Darstellung Ihrer ganz persönlichen, Team relevanten Inhalte. Die Teilnehmer setzen die Inhalte in Eigenverantwortung um.

2. Aufeinander achten und sensibilisieren: Team Patenschaften “Mindful watching “

Teampatenschaften eröffnen die Möglichkeit, untereinander respektvolle Rückmeldungen zu sogenannten “Soft skills” (Sozialkompetenz) auszutauschen. Mittels unterschiedlicher Methoden werden die Ergebnisse (anonym) ermittelt und ausgewertet

3. Intensivieren: Follow-up Meetings

Nach einem individuell definierbaren Zeitraum sehen wir uns wieder – in Ihren Räumlichkeiten. Die bis zu diesem Zeitpunkt ge- und erlebten Seminarinhalte werden nochmals dargestellt und Erfahrungen ausgetauscht. Fortschritte und Hemmnisse können betrachtet und gegebenenfalls neue Umsetzungsideen gesammelt und festgehalten werden.

4. Transferverlauf – “Charts” Transfermethode nach J. Kasseckert

Mit unserer Transfermethode machen wir den Umsetzungserfolg unserer Kunden sichtbar und für alle Teammitglieder transparent.

 


Beispiel Transfermethode “Charts”

Gruppe “Frühlingsanfang” – Hochschule Heilbronn – Campus Künzelsau

Max. Punktzahl: 68 – Ziel Punktzahl: 68 – Erreichte Punktzahl: 62

 

TEAM SOMMERWIESE

Team „Sommerwiese“ bei der Umsetzung Ihrer Transferinhalte

Maximale Punktzahl:

65

Ziel Punktzahl:

50

Finaler Punktestand:

47